Transferfenster ist geöffnet! Schlägt St. Pauli zu?
- 01.01.2022

Transferfenster ist geöffnet! Schlägt St. Pauli zu?

Am heutigen Neujahrstag öffnet das Winter-Transferfenster in Deutschland, dann dürfen die Klubs ihre Kader verändern. Schlägt der FC St. Pauli nochmal zu? Aktuell sieht man sich beim Herbstmeister zurecht sehr gut aufgestellt. Ausgeschlossen werden Transfers beim Kiezklub aber natürlich nicht.

Nach Transferschluss dürfen keine Akteure mehr verpflichtet werden. Die Spieler können allerdings ihren Klub noch verlassen. So kann ein Bundesliga-Profi am 31. Januar 2022 beispielsweise auch nach 18 Uhr noch in die englische Premier League wechseln. Dort schließt das Transferfenster erst um 23.59 Uhr. Bis Ende Februar sind gar Wechsel nach Russland oder nach China möglich.