- 16.05.2024

„Nur das Beste“: St. Pauli gibt den Abgang eines Talent bekannt

Er sollte letztlich nur zwei Jahre am Millerntor spielen. Im Sommer 2022 war Nachwuchstalent Niclas Dühring von Borussia Dortmund zunächst zu St. Paulis U19 gewechselt, seither lief er sogar für die U23 des Kiezklubs insgesamt 31-mal auf. Am Saisonende werden sich die Wege von Braun-Weiß und dem Verteidiger aber trennen, wie am Mittwoch bekannt wurde. Dühring wechselt im Sommer zum Drittligisten FC Ingolstadt und sagt: „Beim FC St. Pauli habe ich den Sprung vom Jugendfußball in den Herrenbereich geschafft. Ich werde den Verein stets in guter Erinnerung behalten und möchte mich für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Dem Team und dem Verein wünsche ich nur das Beste. Jetzt freue ich mich darauf, eine neue Herausforderung anzunehmen.“