- 03.06.2024

Neuer Erstliga-Coach für zwei Ex-Kiezkicker?

Markus Krösche hat Gerüchte um konkrete Diskussionen über eine Entlassung von Eintracht Frankfurts Trainer Dino Toppmöller ins Reich der Fabeln verwiesen. „Es war nicht die Intention, um über eine Trennung zu sprechen. Wir haben nie den Anlass gesehen, um Dino infrage zu stellen“, betonte der Sportvorstand von St. Paulis künftigem Liga-Konkurrenten, bei dem in Igor Matanovic und Omar Marmoush zwei Ex-Kiezkicker unter Vertrag stehen: „Wir wollten uns zusammensetzen, was gut oder schlecht war. Es ging rein darum, was wir besser machen können.“

Eine derartige gemeinsame Analyse sei nach Saisonende „normal. Das machen wir jedes Mal“, betonte Krösche auf der Saisonabschlusspressekonferenz. Er wünsche sich für Toppmöller in der chronisch unruhigen Frankfurter Medienlandschaft künftig „mehr Geduld und Ruhe. Man muss ihm auch gewisse Zeit geben“. Entgegen aller Spekulationen sei der Verein „immer 100 Prozent überzeugt gewesen vom Weg mit ihm“ und sei es immer noch. Krösche betonte: „Wir sind 1000 Prozent überzeugt, dass Dino der richtige Trainer ist.“