- 15.06.2024

„Herausragend“: Brighton-Boss schwärmt schon von Hürzeler

Brighton & Hove Albion wird künftig von Fabian Hürzeler trainiert, der dafür den FC St. Pauli verlässt. Und die Engländer geraten schon voll ins Schwärmen. „Von Beginn des Auswahlprozess an war Fabian einer der herausragenden Kandidaten“, sagte Brightons Geschäftsführer Tony Bloom. „Er hat uns mit seiner außergewöhnlichen Arbeit bei St. Pauli auf sich aufmerksam gemacht.“ Hürzeler erhält in Brighton einen Vertrag bis 2027.