- 15.06.2024

Göttlich: Hürzeler-Abgang „ist ein Verlust für den FC St. Pauli“

St. Pauli-Präsident Oke Göttlich bedauert den Abgang von Cheftrainer Fabian Hürzeler zu Brighton & Hove Albion nach England. „Der Abgang von Fabian ist ein Verlust für den Verein, aber auch die Bestätigung unseres Weges uns durch Transfererlöse sukzessive weiterzuentwickeln“, sagte Göttlich zu Hürzelers Wechsel. „Das Interesse von internationalen Klubs an unseren Spielern und Trainern ist ein Beleg für die gute Arbeit, die in den vergangenen Jahren durch Andreas Bornemann in der sportlichen Leitung angestoßen worden ist. Ich möchte Fabian für die sportlich wunderbaren Jahre danken und wünsche mir, dass wir im kooperativen Austausch bleiben. Als FC St. Pauli sehen wir nun die Chance, neue Lösungen zu finden, um die Herausforderung Bundesliga mit Klarheit und voller Konzentration anzugehen.“