- 10.07.2024

Etienne Amenyido wechselt nach Münster

Etienne Amenyido, der nach drei Jahren beim FC St. Pauli keinen neuen Vertrag mehr erhalten hatte, ist bei der Suche nach einem neuen Klub fündig geworden. Der Angreifer trainierte bereits seit Montag bei Zweitliga-Aufsteiger Preußen Münster, am heutigen Mittwoch gab’s die Vertragsunterschrift und später auch das erste Testspiel. „Etienne bringt enorm viel Qualität mit, ist technisch sehr versiert und torgefährlich. Damit wird er uns in vorderster Linie im Sturm super ergänzen. Er passt charakterlich und fußballerisch sehr gut in unser Profil“, wird Münsters Geschäftsführer Sport Ole Kittner auf der vereinseigenen Website zitiert.