Dudziak-Wechsel zum HSV ist fix

Jeremy Dudziak (hier gegen Sandhausens Fabian Schleusener) war für St. Pauli nicht zu halten.

Nach MOPO-Informationen wird es noch an diesem Freitag offiziell verkündet: Jeremy Dudziak wechselt ablösefrei vom FC St. Pauli zum HSV, der Defensiv-Allrounder unterschreibt im Volkspark einen Vertrag bis 2022. Eine große Rolle in den Verhandlungen spielte Trainer Hannes Wolf, schon in der U17 des BVB arbeiteten beide zusammen. Die Führungsriege im Volkspark ist vor allem von der Vielseitigkeit des 23-Jährigen angetan, für St. Pauli lief er in dieser Saison bereits als rechter und linker Verteidiger sowie im defensiven und offensiven Mittelfeld auf.