Kauczinski über Allagui: „War mit seiner Leistung nicht zufrieden“

Markus Kauczinski vorm Anpfiff des Nordderbys über Sami Allagui: „Er hat gut trainiert. Er ist rausgerutscht nach dem HSV-Spiel, weil ich mit seiner Leistung nicht zufrieden war. Sami hat das getan, was in seinen Kräften steht, bemüht sich im Training ranzukommen. Auch letzte Woche gegen Duisburg habe ich überlegt zu wechseln. Da haben wir in den letzten zehn Minuten nochmal Gas gegeben, Chancen rausgespielt. Ich habe mich dann dagegen entscheiden. Aber er spielt jetzt eine Rolle. Sowohl von Anfang an, als auch möglicherweise reinzukommen. Er ist ja jemand, der auch immer eine entscheidende Situation heraufbeschwören kann.“