- 05.04.2019

Warum sich Zehir so auf Kiel freut

Für die Fans ist das Duell zwischen Holstein Kiel und dem FC St. Pauli eines, in dem es um viel Prestige geht: Bei den Spielern beider Mannschaften hält sich die Zahl derer, die aus dem Norden Deutschlands stammen, in überschaubaren Grenzen. Ein Hamburger allerdings freut sich wie Bolle auf das Spiel: Ersin Zehir. Der 21-Jährige, der frisch seinen Vertrag auf dem Kiez bis 2023 verlängert hat, hat als gebürtiger Lübecker eine besondere Beziehung zum Rivalen – allerdings eine ohne negative Anspannung. “Früher in den Auswahlen in Schlewsig-Holstein war ich immer der einzige Lübecker unter den ganzen Kielern”, erzählte er lachend. Zu vielen der ehemaligen Weggefährten hat er immer noch Kontakt, einige von ihnen werden am Sonnabend wohl auch als Zuschauer

Ersind Zehir war schon im Hinspiel gegen Kiel (l. Atakan Karazor) dabei.
im Stadion sein.