Spiel gedreht! U23 siegt 4:1 in Oldenburg

Vor dem Wechsel hatten sie Problerme – aber was die U23 des FC St.Pauli nach der Pause beim VfL Oldenburg ablieferte, war richtig stark. Mit 4:1 (0:1) siegten die Kiezkicker beim Tabellenvorletzten der Regionalliga Nord. Lee (64./66.) und Fernandes (87./90.) drehten die Partie nach der Pause. Als 13. der Tabelle hat St.Pauli nun vier Zähler Vorsprung auf die Abstiegszone.