HSV-Fans kontern „Rautenschwein“-Plakat gegen Dudziak

Die Fans des FC St. Pauli hatten vor dem Nordderby bei Holstein Kiel (1:2) für Aufsehen und Empörung gesorgt, weil sie Jeremy Dudziak nach der Bekanngabe seines Wechsels zum HSV mit einem Spruchband beleidigten. „JD8: Traurig sieht die Mutti ein – ihr Sohn ist jetzt ein Rautenschwein!“, war darauf zu lesen. Bei Facebook konterte der Fanclub „HSVInside“ die Attacke mit diesem Posting: „JD8 – Und glücklich ist sein Vater wieder, sein Sohn spielt jetzt beim Derbysieger!“