- 11.04.2019

Darum behält Luhukay Trulsen und Gellhaus

Berliner Zeiten: Rob Reekers, Trainer Jos Luhukay, Co-Trainer Markus Gellhaus 2013 mit Meister-Schale der 2. Liga

Ein Trainerwechsel geht oft einher mit mehreren personellen Veränderungen, in der Regel bringt jeder Coach seinen eigenen Stab mit zum neuen Klub. Das ist im Fall von Jos Luhukay beim FC St. Pauli allerdings anders, die beiden Co-Trainer dürfen nicht nur bleiben, Luhukay freut sich sogar auf sie. André Trulsen habe er kennen- und schätzen gelernt beim DFB-Lehrgang zum Erlangen der Fußball-Lehrer-Lizenz, “auch wenn das schon sehr lange her ist”. Markus Gellhaus war Luhukays Weggefährte, “fast zehn Jahre lang”. Ihn hatte der Niederländer unter anderem zum FC Augsburg mitgebracht.