Mit 14 Jahren! Dieser Ex-Kiezkicker verdient Millionen

2016 wechselte Youssoufa Moukoko aus der Jugendabteilung des FC St. Pauli zu Borussia Dortmund. Saisonübergreifend hat er in 67 Liga-Spielen 106 Tore erzielt, im Schnitt etwa 1,6 pro Spiel und ein Treffer alle 46 Minuten. Um das einordnen zu können: Lionel Messi trifft in der laufenden Spielzeit alle 75 Minuten. 36 Tore in 21 Spielen hat Moukoko in der laufenden Spielzeit angesammelt, als 14-Jähriger in der B-Jugend! Das Interesse an ihm ist gigantisch, Barcelona, Paris St. Germain, der BVB selbst natürlich – und offenbar auch Sportartikelhersteller Nike. Laut „Bild“ erhielt der ehemalige Kiezkicker schon bei seiner Unterschrift unter einen Vertrag eine Million Euro, soll bis Ende der Laufzeit auf bis zu zehn Millionen kommen können.