Wiedersehen mit Ex-Kiezkicker fällt aus

31 Jahre ist Christopher Nöthe inzwischen alt, sein Gastspiel beim FC St. Pauli bereits fast vier Jahre her. Richtig glücklich war der aus Fürth gekommene Stürmer an der Elbe nie, sein Wechsel zu Arminia Bielefeld im Sommer 2015 logisch. Bei den Ostwestfalen allerdings bekommt Nöthe inzwischen auch keinen Fuß mehr an die Erde, weil ihm das Verletzungspech hinterherläuft. Er fällt mit einem Kreuzbandriss schon lange und noch lange aus, ein Wiedersehen an alter Wirkungsstätte wird es für ihn am Sonntag nicht geben.