Luhukay hatte „immer mal Kontakt“ zu Boss Göttlich

Dass der neue St. Pauli-Trainer Jos Luhukay schon aufgrund der gemeinsamen Vergangenheit ein sehr enges Verhältnis zu Sportchef Andreas Rettig sowie seinem alten und neuen Assistenten Markus Gellhaus pflegt, ist bekannt. Doch auch mit Präsident Oke Göttlich habe er in der Vergangenheit „immer mal Kontakt“ gehabt und „hervorragende Gespräche“ geführt, berichtete Luhukay. „Das Kennenlernen mit Oke war von sehr viel Respekt geprägt, es waren positive Gespräche. Dadurch ist wohl auch der Schritt zu meiner Person gekommen. Das hat mich natürlich gefreut.“