St. Pauli freut sich auf zusätzliches Nord-Derby

Mehr als zehn Jahre ist das letzte Duell der beiden Klubs her. In der kommenden Saison dürfte es erneut zu Nord-Derbys gegen den VfL Osnabrück kommen. Die Niedersachsen machten vier Spieltage vor Schluss den Aufstieg in die 2. Bundesliga durch einen 2:0-Sieg gegen Aalen perfekt. Sollte St. Pauli also nicht aufsteigen, wird es zu einem Wiedersehen geben und für die Kiezkicker die Möglichkeit, die negative Bilanz gegen den VfL aufzupolieren. Von den insgesamt 64 Spielen gegeneinander hat St. Pauli gewonnen, Osnabrück siegte 25 Mal. In der 2. Bundesliga standen sich beide Teams 22 Mal gegenüber. St. Pauli gewann fünf Spiele, Osnabrück feierte sieben Siege.