Für Flum ist Leistung „nicht zu entschuldigen“

Für Johannes Flum war die Leistung der Kiezkicker in Heidenheim alles andere als zufriedenstellend. „Wir haben über das ganze Spiel die Zweikämpfe nicht gewonnen bzw. bestritten. Das ist kein Kopf-Problem, das ist ein Zweikampf-Problem, wenn man sieht, wie wir die Zweikämpfe angehen und wie Heidenheim sie angeht. Wenn wir so spielen, werden wir hier nie einen Punkt holen.“ In der Halbzeit habe es noch einmal eine Ansage von Jos Luhukay gegeben, danach lief es etwas besser. Aber: „Was in der ersten Halbzeit los war, ist nicht zu entschuldigen.“