Erstmals von Beginn: Becker überzeugte bei seinem Startelfdebüt

Youngster Finn Ole Becker durfte nach zwei Kurzeinsätzen erstmals bei den Profis von Beginn an ran und überzeugte direkt bei seinem Startelfdebüt. Der 18-Jährige lief als einziger Spieler auf dem Platz mehr als zwölf Kilometer (12.2) und gewann starke 16 seiner 24 Zweikämpfe (67 %). Zudem war Becker – obwohl er nominell als Sechser aufgeboten war – auch an den meisten Torschüssen beteiligt: Einmal versuchte er es selbst, dazu lieferte er drei Torschussvorlagen.