Fast ein Jahr nach seinem letzten Spiel: Koglins gelungenes Comeback

Brian Koglin gab im letzten Heimspiel gegen Bochum (0:0) noch sein Saisondebüt, durfte erstmals seit fast auf den Tag genau einem Jahr bei den Profis ran. Am 13. Mai 2018 hatte er letztmals in der 2. Bundesliga gespielt, damals am 34. Spieltag beim 0:2 in Duisburg. Bei seinem Comeback machte Koglin einen soliden Eindruck, gewann 60 % seiner Zweikämpfe – und schaltete sich auch offensiv mit ein: Zwei Torschüsse gab er auf das Bochumer Tor ab, kein St. Paulianer kam häufiger zum Abschluss.