Talente im Einsatz: Drei Nachwuchskicker gegen Bochum auf dem Platz

Die Personalnot hat auch Profiteure: Neben dem erneut sehr auffälligen Finn Ole Becker (bester Kiezkicker mit 72 Ballaktionen) ließ Trainer Jos Luhukay mit Luis Coordes den nächsten Youngster debütieren. Der 20-Jährige, diese Saison in 22 Regionalligaspielen für die 2. Mannschaft einmal als Torschütze erfolgreich, durfte als Joker erstmals bei den Profis ran. Mit ihm, Becker und Comebacker Brian Koglin standen am Ende drei Akteure aus dem eigenen Nachwuchs auf dem Platz.