- 02.09.2022

Offiziell! St. Pauli-Kandidat Scheidler unterschreibt in Italien

Dass es Aurélien Scheidler nicht wie erwartet zum FC St. Pauli ziehen würde, deutete sich am Deadline Day am Donnerstag zunehmend an und war spätestens um 18 Uhr, als das Transferfenster endgültig dicht war, Gewissheit. Seinen persönlichen Vereinswechsel konnte der 24-jährige Franzose dennoch fix machen, am gestrigen Abend vermeldete die SSC Bari den Transfer offiziell.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Beim italienischen Zweitligisten, aktuell Tabellensiebter der Serie B, unterzeichnet Scheidler ein bis 2026 datiertes Arbeitspapier.