- 18.05.2024

Ex-St. Pauli-Profi verlässt Niederlande – und wechselt nach Asien

Die 127 Einsätze für den FC St. Pauli sind in seiner Karriere noch immer von keinem anderen Verein übertroffen – und werden das auch bleiben. Zuletzt lief Lennart Thy in den Niederlanden für PEC Zwolle auf, zu seinen 112 Einsätzen für den niederländischen Erstligisten werden aber nach der Saison keine mehr dazu kommen. Stattdessen zieht es den Stürmer nach Asien. „Lennart hatte zwar noch einen Einjahresvertrag, aber die Ablösesumme, die dieser asiatische Verein überwiesen hat, kann von uns als Klub nicht abgelehnt werden“, wird Zwolles Technischer Direktor Marc Coonen in einem Bericht von „transfermarkt.de“ zitiert, in dem auch Thys kommender Arbeitgeber genannt wird: die Lion City Sailors aus Singapur. „Für mich ist das eine schöne letzte Chance, ein Abenteuer in einem fernen Land zu erleben“, begründete der 32-Jährige seinen Entschluss.