- 31.05.2024

Ex-St. Pauli-Stürmer wechselt nach Singapur

Auf in ein neues Abenteuer: Ein früherer St. Pauli-Profi wechselt aus der niederländischen Liga nach Singapur. Wie der Verein Lion City Sailors am Freitag mitteilte, erhält Lennart Thy (32) einen Zweijahresvertrag. Der Mittelstürmer spielte unter anderem für Werder Bremen und den Kiezklub. Zwischen 2022 und 2024 hatte der ehemalige deutsche U20-Nationalspieler für den Erstligisten PEC Zwolle in Holland gespielt und in der abgelaufenen Saison 13 Treffer erzielt.

Der in Frechen geborene Thy war in der Jugend von Werder Bremen ausgebildet worden. 2012 wechselte er zu St. Pauli und kehrte zwischenzeitlich noch einmal an die Weser zurück. Anschließend folgten mehrere Engagements bei den Klubs VVV Venlo, Zwolle und Sparta Rotterdam in den Niederlanden, dazwischen spielte er für kurze Zeit in der Türkei. Thy blickt auf 11 Bundesliga-, 122 Zweitliga- und 173 Einsätze in der niederländischen ersten Liga zurück.