Nachwuchs: Hier sind die kleinen Kiezkicker gefordert

Eine Woche nach der bitteren 0:2-Niederlage beim absoluten Spitzenspiel in Wolfsburg wartet auf die U19 von Trainer Timo Schultz eine Pflichtaufgabe. Am Sonnabend geht es ab 11 Uhr am Königskinder Weg in Schnelsen gegen den Tabellen-13. aus Jena. Das Hinspiel gewannen die kleinen Kiezkicker souverän mit 4:0. Während die U17 heute auswärts bei Hannover 96 ran muss, erwartet die U15 bereits ab 10.30 Uhr am Brummerskamp den SC Concordia. Und das Gimmick des Tages liefert die U15, die parallel zu den Profis ebenfalls gegen Holstein Kiel spielen, allerdings zu Hause (13 Uhr, Brummerskamp).