Vorbild Alex Meier! Stürmer schießt elf Tore in einem Spiel

Vielleicht sollten die Scouts des FC St. Pauli mal beim SV Fatschenbrunn in der Kreisklasse 3 Schweinfurt vorbeischauen. Denn dort spielt Julius Neundörfer, der gerade beim 16:0 seines Klubs gegen die „Zweite“ vom TSV Knetzgau elf Tore erzielte: Fünf mit dem rechten Fuß, vier mit dem Kopf, zwei mit dem linken Fuß. Sein Vorbild? St. Paulis Sturm-Oldie Alex Meier! „Egal wie, Hauptsache drin“, beschrieb der 23-Jährige sein Motto der „Bild“.