Altes Neuhaus-Leid: Sieglos auf St. Pauli

Der Mann hat schon viel versucht im Lauf seiner Trainerlaufbahn. Er war mit Borussia Dortmunds Reserve am Millerntor zu Gast, mit Rot-Weiss Essen, dem 1. FC Union Berlin und Dynamo Dresden. Und so unterschiedlich erfolgreich Uwe Neuhaus bei seinen Stationen auch war, eins eint alle Klubs: Sie gewannen nie mit ihm beim FC St. Pauli. In acht Versuchen war ein Unentschieden das höchste der Gefühle (je eines mit dem BVB, Union und Dresden), fünf Gastspiele gingen aus seiner Sicht in die Hose. Das, ohne es persönlich zu meinen, darf am Sonntag gern so bleiben.